In Amt und Würden

 

CQC Ehrenpräsidenten

Rolf Fuchs, Peter Wilczek

 

CQC Ehren-Vizepräsidenten

Gerd Atz, Wolfgang Hammerschmitt, Beate Arnold, Elenore Ruf

 

CQC Ehrenordenskanzler

Hugo H. Kost

 

CQC Ehrengardeleitung

Gretel Atz

 

CQC Ehrensenatoren

1974 Dr. Jürgen Hahn 1. Bürgermeister a.D. der Stadt Stuttgart

1975 Peer Uli Färber Verkehrsdirektor a.D. der Stadt Stuttgart

1976 Dr. Kurt Gilbert Direktor a.D. der Cannstatter Volksbank

1977 Erich Brodbeck Organisationsbüro AMA und CMT und Coach der Prominentenkicker

1978 Liselotte Bühler ehem. Mitglied des Landtags von B.-W.

1979 O. W. Bechtle Verleger der Cannstatter Zeitung

1983 Hans-Peter Fischer Bezirksvorsteher a.D. von Bad Cannstatt

2003 Dr. Andrew M Readwin Vorsitzender des GHV Bad Cannstatt

2004 Roland Schmid Vorsitzender der CDU Bad Cannstatt

2013 Klaus-Peter Hemmler Rechtsanwalt und Notar

 

Die Ehrentafel des CQC

Der Kannen-Orden des CQC

Gretel Atz, Monika Stümpflen, Helga Trichtinger, Dietrich E. Batzlen, Fritz Stümpflen, Gudrun Batzlen, Emil Batzlen, Hans Trichtinger, Gerd Atz, Arthur Kost, Rudi Hauber, Rolf Fuchs, Roland Messner, Urusla Merz, Ingrid Vogel, Susanne Vogel, Manfred Probst, Helga Fuchs, Hans-Dieter Bauer, Ilse Bader, Axel Probst, Wolfgang Hammerschmitt, Ingeburg Hammerschmitt, Hugo H. Kost, Doris Reichle, Helmut Winkler, Birgit Kurzenberger, Ute Bartling, Irene Brunner, Claudia Lafferton, Beate Arnold, Elke Franke,Franz Bendheuer, Rudolf Frölich, Elke Raupp, Lydia Fritz, Peter Wilczek, Bernd Wein, Elenore Ruf, Jutta Hemmler, Sabine Hetzel, Ute Frölich, Miltiadis Katsaoras, Klaus Ruf, Gaby Baumbach, Rita Degen, Ilona Trimborn-Neuhaus

 

Der „goldene UHU“ am Bande

Hugo H. Kost, Ansgar Baumbach, Gaetana Trombetta, Andreas Müller, Thomas Monetha, Bruno Stäbler